Download PDF by Daniela Rabe: Die Zagheit Dietrichs von Bern (German Edition)

By Daniela Rabe

ISBN-10: 3640137280

ISBN-13: 9783640137282

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Germanistik - Ältere Deutsche Literatur, Mediävistik, be aware: 1,3, Humboldt-Universität zu Berlin, nine Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Das Thema der nun folgenden Darlegung soll das in der aventiurehaften Dietrichepik auftretende Motiv der Zagheit Dietrichs von Bern sein. Es stellen sich die Fragen: Wie und warum entstand dieses Motiv? Wozu wurde es eingesetzt? Wie ist es in den Texten dargestellt? Im Verlauf der Ausführungen soll versucht werden zu zeigen, wie die Zagheit in den verschiedenen Texten ausgearbeitet wurde, welche Gründe für das Entstehen dieses Motivs in Frage kommen, und inwieweit ein »verzagter« Dietrich vom üblichen Heldenbild überhaupt abweicht.
Ich möchte mich hierbei auf drei Texte aus der aventiurehaften Dietrichepik beschränken: Den Laurin, das Eckenlied, und den Rosengarten D. Hier zeigt sich die Verzagtheit Dietrichs in verschiedenen Situationen und Ausformungen, so dass diese Texte mir als Beispiele besonders geeignet erscheinen.

Show description

Read More

Read e-book online Das Frauenbild in der Literatur der 1920er Jahre: Die 'Neue PDF

By Evelyn Fast

ISBN-10: 395934564X

ISBN-13: 9783959345644

Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit dem Thema „Das Frauenbild der 20er Jahre“ und untersucht diesen Themenkomplex anhand der literarischen Positionen Irmgard Keuns, Marieluise Fleißers und Mela Hartwigs. Sie analysiert Irmgard Keuns Roman „Das kunstseidene Mädchen“, Marieluise Fleißers Erzählung „Ein Pfund Orangen“ und Mela Hartwigs Roman „Das Weib ist ein Nichts“. Da mit den zwanziger Jahren eine Zeit beginnt, in der die Stellung der Frau immer mehr an Bedeutung gewinnt, betrachtet die Arbeit zunächst die Rolle der Frau in der Gesellschaft. Dabei wird auf das Bild der ‚Neuen Frau’ Bezug genommen und hiermit verbunden, auf den enormen Aufschwung der Angestelltenkultur. Die Betrachtungen gehen ebenfalls auf die Literatur der Zeit ein und klären anhand einiger Beispiele die Frage, inwieweit weibliche Angestellte und ein neues Frauenbild Thema der zeitgenössischen Literatur werden und welche Funktion diese dabei übernimmt. In einem abschließenden Resümee werden die drei Positionen der unterschiedlichen Autorinnen in einen übergeordneten, abstrakten Rahmen gestellt und es wird noch einmal reflektiert welche Konzepte von Weiblichkeit in den drei Werken verhandelt werden.

Show description

Read More

Get Kategorien und Kriterien des Konzeptes der PDF

By Matthias Dickel

ISBN-10: 3656043221

ISBN-13: 9783656043225

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, FernUniversität Hagen (Institut für neuere deutsche und europäische Literatur), Veranstaltung: Positivistische und geistesgeschichtliche Literaturwissenschaft, Sprache: Deutsch, summary: Das Ziel dieser Arbeit soll es nun sein, einerseits die geistesgeschichtliche Auseinandersetzung mit den literarischen Werken in ihrer Methode und ihren Grundpositionen darzustellen und andererseits zu zeigen, in welchen Punkten sich diese Vorgehensweise vom positivistischen Denken unterscheidet.
Aus diesem Grunde sollen im zweiten Kapitel die grundlegenden Prämissen der geistesgeschichtlichen Methode dargelegt werden. Im dritten Teil werden die Denkkategorien aufgezeigt, welche auf diesen Prämissen aufbauen, durch die sich die geistesgeschichtliche Interpretation von ihrem Konkurrenzmodell unterscheidet.
Diese beiden Kapitel stellen das Rüstwerkzeug für dieses Modell dar. Das vierte Kapitel dringt nun in die speziellere Problematik der Dichtungstheorie ein. In diesem Abschnitt sollen die Kategorien dichterischen Schaffens betrachtet werden. Die Auseinanderset-zung mit dem dichterischen Seelenleben verschafft dem Interpreten das Verständnis für die künstlerischen Werke und der Weltsicht des Dichters.
Im fünften Kapitel soll anhand der Erzählung „Die Verwandlung“ von Franz Kafka die geistesgeschichtliche Herangehensweise skizziert werden. Eine Leistung der Geistesgeschichte struggle die Schaffung von überzeitlichen Ordnungsprinzipien. Die Epocheneinteilung findet heute noch Anwendung. Es soll in diesem Beispiel diskutiert werden, in wie weit diese Erzählung dem Expressionismus zugeordnet werden kann.

Show description

Read More

Get Das C++ Kompendium: STL, Objektfabriken, Exceptions PDF

By Gilbert Brands

ISBN-10: 3540214631

ISBN-13: 9783540214632

Dieses Lehrbuch vermittelt sehr detailliert die zentralen Konzepte der Programmierung in C++. Dabei wird anhand vielfältiger, komplexer Problemstellungen die Entwicklung korrekten und wiederverwendbaren Codes gezeigt und zudem eine Programmiertechnik vorgestellt, die typische Fehler und Inkonsistenzen zu vermeiden hilft. In den einzelnen Kapiteln werden Grundlagen und fortgeschrittene Themen zu speedy allen Gebieten der Programmierung unter C++ betrachtet. Der Leser wird schrittweise anhand praktischer Aufgaben an die Problemstellungen herangeführt. Besonderer Wert wird auf den Einsatz der Template-Technik gelegt, die viele kritische Aufgaben der Codeerzeugung an den Compiler delegiert und anwendungsbezogen optimal-effizienten Code erzeugt. Die mathematische und algorithmische Herangehensweise machen das Buch auch zu einem wertvollen Studiumsbegleiter in Veranstaltungen wie 'Algorithmen und Datenstrukturen', 'numerische Mathematik' und vielen weiteren.

Show description

Read More

Der unterdrückte Sex und das Böse am Beispiel von "Dr. by Verena Keller PDF

By Verena Keller

ISBN-10: 3638918459

ISBN-13: 9783638918459

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Anglistik - Literatur, observe: 2,0, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (Institut für Anglistik), Veranstaltung: Robert Louis Stevenson, eight Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Das Viktorianische Zeitalter, wie die Periode der Regierung Königin Viktorias II. von 1837 bis 1901 in Großbritannien bezeichnet wird, kann sowohl als wirtschaftliche, als auch kulturell-gesellschaftliche Blütezeit Großbritanniens gesehen werden. Großbritannien erlebte während dieser Ära nicht nur seine wohl mächtigste part als Kolonialmacht und somit als Weltmacht, sondern gingen aus dieser Zeit einige kulturelle Meisterwerke hervor. Jedoch battle diese Epoche auch sehr durch strenge gesellschaftliche Konventionen geprägt. Dem alltäglichen Leben wurde durch die Gesellschaft strenge moralische Vorstellungen auferlegt. „Victorian Britain is especially remembered for 2 issues: sexual prudishness and lengthy novels.“ (Cohen 1996: 1). Vor allem mit der sexuelle Prüderie und deren möglichen Auswirkungen auf den Menschen werde ich mich in der vorliegenden Arbeit genauer auseinandersetzen. Anhand der Robert Louis Stevensons Erzählung „Dr Jekyll & Mr Hyde“ werde ich das Böse als Resultat der unterdrückten Sexualität durch die Gesellschaftsnormen darstellen.2. Die Theorien Sigmund Freuds zur Sexualität2. 1 Die psychologischen Folgen der unterdrückten Sexualität Vergleichbare gesellschaftliche Normen wie im Viktorianismus tauchten auch im Wien des 19. Jahrhunderts auf. Dort lebte zu dieser Zeit der berühmte Nervenarzt und Psychoanalytiker Sigmund Freud (1856 – 1939). Dieser struggle jedoch ein scharfer Kritiker der biederen moralischen Vorschriften, vor allem im Bezug auf die Auslebung der Sexualität und beschrieb in zahlreichen Aufsätze und Untersuchungen die psychischen Erkrankungserscheinung auf Grund von sexueller Unterdrückung. Freud geht davon aus, dass unterdrückte Sexualität Neurosen im Menschen...

Show description

Read More

New PDF release: Die Loreley. Der romantische Mythos in den Gedichten

By Stefanie Bucher

ISBN-10: 3656544891

ISBN-13: 9783656544890

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, be aware: 1,0, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg (Germanistisches Seminar), Veranstaltung: Gedichte von Gryphius bis Celan, Sprache: Deutsch, summary: Noch heute blickt jeder Rheinreisende an der entsprechenden Stelle des Rheins am Loreley-Felsen hinauf und versucht einen Blick auf die blonde Jungfrau zu erhaschen, die dort oben sitzen soll, oder versucht wenigstens die weit entfernte Melodie zu vernehmen, die diese angeblich so verführerisch singen soll. Jeder weiß natürlich, dass dies nicht möglich ist, da ja diese Frau, wenn sie denn wirklich gelebt hat, schon lange nicht mehr in der Welt der Lebenden wandeln kann. Der Traum von dieser schönen Gestalt ist aber seit jeher ungebrochen. Wie alt ist das Märchen von der Loreley aber tatsächlich? guy könnte meinen es gehe zurück auf eine sehr alte deutsche Sage, wenn guy das bekannte Gedicht von Heinrich Heine hört, wo die Geschichte der Loreley als „Mährchen aus alten Zeiten“ bezeichnet wird. In der heute als Volkslied bekannten Vertonung von Friedrich Silcher ist es sogar „ein Märchen aus uralten Zeiten“ . Das klingt doch stark nach uraltem deutschem Kulturgut.
Aber so alt ist die Gestalt der Loreley gar nicht. Heute wird sie zwar als eine artwork Volkssage verkauft, was once aber viele nicht wissen ist, dass ihr erster Auftritt in einer Ballade von Clemens Brentano stattfand. Diese Ballade und damit ihre Hauptfigur Loreley entstanden additionally nicht in mittelalterlichen Zeiten, sondern im 19. Jahrhundert. Zudem warfare die Lore Lay, wie sie anfänglich genannt wird, noch nicht das sirenenähnliche Wesen, das wir heute kennen, sondern eine Bürgerliche, die zwar mit einer außergewöhnlichen Schönheit ausgestattet warfare, aber noch keine Männer zur zauberischen Gesang in den Tod lockte. Nach dem ersten Auftreten der Figur wurde aus der schönen Frau ein vielschichtiger Charakter, deren Persönlichkeit durch Wesen wie antike Nymphen, Sirenen und Nixen beeinflusst wurde. Dieses Bild battle zwar bei Brentano schon angelegt, aber durch eine Fülle anderer Werke verschiedenster Dichter ausgestaltet. Unter anderen schuf auch Joseph von Eichendorff eine sehr interessante model der Loreley. Das heutige Bild der Loreley wurde vor allem durch das bekannte Gedicht von Heinrich Heine geprägt.

Show description

Read More

Download e-book for iPad: Pop oder nicht Pop? - Sven Regeners Roman "Der kleine by Hendrik Fieber

By Hendrik Fieber

ISBN-10: 3640399722

ISBN-13: 9783640399727

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, word: 1,3, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg (Institut für Germanistik), Veranstaltung: Seminar: Roman, Sprache: Deutsch, summary: Die Ansicht Sabine Kyoras, „dass Popliteratur nicht verwechselt werden sollte mit Literatur, die einfach nur intestine lesbar und deswegen erfolgreich ist“ (Kyora 2004, 111f.), ist gleichermaßen weit verbreitet wie unstrittig. Ebenso unstrittig sollte eigentlich auch die Ablehnung der dazugehörigen Antithese sein, die entsprechend lauten müsste: Eine Literatur die sich intestine liest und intestine verkauft, ist nicht zwangsläufig Popliteratur. Dennoch
scheint es von Seiten der Literaturwissenschaft zumindest im Fall das Schriftstellers Sven Regener eine gewisse Skepsis gegenüber seiner kommerziell äußerst erfolgreichen Herr Lehmann – Reihe zu geben. Anders ist es kaum zu erklären, dass bisher weder zu seinem
seit 2001 veröffentlichten Roman Herr Lehmann, noch zu dessen seit 2004 erhältlicher Vorgeschichte Neue Vahr Süd Publikationen erschienen sind. Diese Arbeit widmet sich dem im Herbst 2008 erschienenen Roman Der kleine Bruder1, der als Mittelteil zwischen
Neue Vahr Süd und Herr Lehmann die Trilogie vollendet.
„Es sollte nicht mit der Fahrt durch einen langen, dunklen Tunnel beginnen. Oder vielleicht doch“ (DKB nine) heißt es im ersten Kapitel des Buches. Die Symbolik dieses Bildes, das im Roman die Suche der Hauptfigur nach einem neuen Platz im Leben
widerspiegelt, trifft auch auf die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit diesem Werk zu. Am Anfang herrscht erkenntnistheoretische Dunkelheit, denn außer einigen im
Internet verfügbaren Buchbesprechungen der renommierten Wochen- und Tageszeitungen gibt es keine Quellen, die sich bisher mit Der kleine Bruder auseinandergesetzt haben.
Deshalb wendet diese Arbeit einige der gängigen Theorien zur Popliteratur als Zugriffsschlüssel auf den hier untersuchten Roman an, auch wenn bisher noch niemand
nachgewiesen hat, dass Regeners Erzählung tatsächlich zu dieser literarischen Strömung zählt. Dabei wird allerdings nicht explizit das Ziel verfolgt, letztlich eine eindeutige
Antwort auf die Frage zu finden, ob sich der Roman der Popliteratur zurechnen lässt oder nicht. Es gilt vielmehr herauszuarbeiten, welche Merkmale popliterarischer Werke der
Roman beinhaltet, wie er diese umsetzt und welche Funktion sie für den textual content erfüllen.
Auf der anderen Seite wird ebenfalls darauf zu achten sein, welche literarischen
Merkmale, die für gewöhnlich dem Pop zugerechnet werden, dieser Roman nicht enthält und in wie fern dies für die Beschaffenheit des Textes suitable ist.

Show description

Read More

Download e-book for kindle: Problemorientierte Kinder- und Jugendliteratur: Fremdheit, by Ann-Kathrin Dupont

By Ann-Kathrin Dupont

ISBN-10: 3640555163

ISBN-13: 9783640555161

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Germanistik - Sonstiges, observe: 3,0, Universität Koblenz-Landau (Literaturwissenschaft), Veranstaltung: Problemorientierte Kinder- und Jugendliteratur, Sprache: Deutsch, summary: Sich fremd, ausgegrenzt, ungeliebt fühlen. Jeder kennt dieses Gefühl, jeder hat es schon erlebt. Damit richtig umzugehen, fällt schwer. Kinder sind häufig Opfer von Ausgrenzung. Sie gehen aber auch unvoreingenommener mit dem Fremden um als Erwachsene, da sie „noch nicht eingelebt [sind] in ihre jeweilige Herkunftskultur“. Die Begegnungen und der Umgang mit dem Fremden, dem Anderen sind „bedeutsame Lerninhalte […] für ein souveränes Miteinanderleben in Toleranz und Verständnis“. Die moderne Kinderliteratur kann, wenn sie rezipiert wird, einen wichtigen Beitrag leisten, um Kindern dieses alltägliche challenge näher zu bringen, das Sozialverhalten zu fördern, so additionally auch Empathie zu lernen und zu erfahren. Sie deckt einen Großteil der problemorientierten Themen ab, so finden sich auch die Themen Fremdheit, Ausgrenzung und Toleranz häufig wieder. Gerade in der heutigen Zeit ist es von großer Bedeutung, dass Kinder sich mit diesen Themen auseinandersetzen. Die Begegnung mit dem Fremden gehört zu den Alltagserfahrungen der Kinder. „Gerade die beschleunigte Dynamik der Entwicklung hin zu globalisierten […] und individualisierten Gesellschaften stellt hohe Anforderungen an den einzelnen, sich unter diesen zurecht zu finden und einen angemessenen Umgang mit dem Fremden, dem Anderen zu entwickeln“ .
Die folgende Arbeit gibt zunächst eine terminologische Erläuterung der Begriffe Fremdheit, Ausgrenzung und Toleranz. In einem kurzen Überblick soll geklärt werden, welche Personengruppen betroffen sind und welche Lösungswege es geben könnte. Im Anschluss wird konkret auf die oben genannten Themen in der Kinderliteratur eingegangen. Anhand einer literarischen examine des Buches „Irgendwie Anders“ von Kathryn Cave wird aufgezeigt, wie mit problemorientierten Themen in der Kinderliteratur umgegangen wird [...]

Show description

Read More

Gemälde, Symbol, Geliebte: Die Mona Lisa in Heyms Novelle by Eva Wißkirchen PDF

By Eva Wißkirchen

ISBN-10: 364083884X

ISBN-13: 9783640838844

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, notice: 1,0, Freie Universität Berlin (Institut für Deutsche und Niederländische Philologie), Veranstaltung: Vertiefungsseminar: Georg Heym, Lyrik und Novellen, Sprache: Deutsch, summary: Die Titelfigur der hier behandelten Novelle Georg Heyms ist ein namenlos bleibender Dieb, über dessen Personalien der Leser auch sonst nicht viel erfährt. Objekt des Diebstahls und Zentrum dieser Arbeit ist ein Porträt, das für seine Rätselhaftigkeit berühmt ist. Nicht nur, aber auch, da über die Personalien der Porträtierten Uneinigkeit besteht. Ist die Porträtierte tatsächlich eine gewisse Lisa del Giocondo? Und wenn ja, wer ist diese? Es fehlen ihr die für die Renaissancemalerei typischen characteristic, die dem Betrachter etwas über die Porträtierte verraten sollten und die Sfumatotechnik des Gemäldes verstärkt den dadurch hervorgerufenen Eindruck der Uneindeutigkeit.
Eine paintings synästhetisches Sfumato erkennt Melanie Klier in der Bildbeschreibung Georg Heyms. Sie begründet dies hauptsächlich mit der aus einigen Tagebucheinträgen abgeleiteten those, Heym sei ein verhinderter Maler gewesen, weshalb er seine Bilder geschrieben hätte , sowie mit einer dem Sfumato verwandten Vorliebe Heyms für das Zwielicht, die Dämmerung, das Uneindeutige.
Diese Arbeit geht einen anderen Weg als die Disseration Kliers. Zunächst werden verschiedene Erscheinungen des Diskursfeldes „Mona Lisa“ in- und außerhalb der Heym’schen Novelle untersucht. Hierbei soll nicht so sehr der Frage nachgegangen werden, used to be Heym auch mit Sicherheit selbst gewusst und bei der Entstehung der Novelle berücksichtigt hatte, sondern welche Momente des Mona Lisa-Diskurses in der Heym’schen Novelle wiederentdeckt werden können.
Zunächst wird das Gemälde Leonardos mit dem Gemälde, wie es in Heyms Novelle vorkommt, verglichen, da es hier einen interessanten und für die Erzählung höchst bedeutsamen Unterschied gibt.
In diesem Abschnitt werden auch Aussagen aus Leonardos
Schriften zur Malerei behandelt, die für die Novelle Heyms von Interesse sind.
Dann wird auf die in der Mitte des 19. Jahrhunderts plötzlich einsetzende „Mona Lisa“-Begeisterung eingegangen. Es wird gezeigt, wie die Betrachtung des Diebs seiner Mona Lisa in der culture der romantischen Kunstbetrachtung um die Jahrhundertwende steht, in der es mehr um das Vorgestellte als um das tatsächlich Sichtbare ging.
Schließlich wird untersucht, in wieweit die Liebesbeziehung zwischen dem Dieb und dem Gemälde in einer gewissen culture der Bildbetrachtung steht. Abschließend wird im Zusammenhang mit der Mona Lisa als Geliebte eine Deutung versucht, die Heyms Novelle als moderne version des antiken Pygmalion-Stoffs sieht.

Show description

Read More

Read e-book online Die Verarbeitung des Holocaust bei Nelly Sachs PDF

By Ina Bartels

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, notice: 1,3, Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover (Literaturwissenschaft), Veranstaltung: Genderkonstellation in der Lyrik des 20. Jahrhunderts, nine Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Die vorliegende Hausarbeit beschäftigt sich mit dem Themenkomplex „Verarbeitung des Holocaust“. Dieser wird anhand der Gedichte von Nelly Sachs „Schmetterling“ und Paul Celan „Psalm“ erarbeitet. Anfangs werden die beiden Autoren mit Bezug zu dieser Arbeit vorgestellt und ein wenig charakterisiert. In der Folge werden dann Interpretatio-nen und Analysen der beiden Gedichte erarbeitet. Begonnen wird dabei mit Nelly Sachs. Bei ihr soll nicht nur das lyrische Ich untersucht werden, sondern auch Stilmittel und Metaphern des Gedichts, sowie das Thema der Verwandlung und Mystik. Außer-dem soll eine Zusammenfassung ihrer Schmetterlingsmetaphorik einen Überblick über die Veränderung ihrer poetischen Schreibweise liefern. Im Anschluss daran erfolgt eine examine und Interpretation von Paul Celans „Psalm“. Anfangs wird hier das lyrische Wir betrachtet, um in der Folge die Stilmittel und Metaphern herauszuarbeiten. An-schließend beschäftigt sich die Arbeit mit der Mystik und dem Widerstand. Der letzte Gliederungspunkt beinhaltet einen Vergleich der Motivräume, wobei die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Lyrik in Allgemeine Merkmale und genderspezifische Merkmale unterschieden werden soll. Abschließen wird sich diese Arbeit mit einem kurzen Fazit zu Erarbeitung und etwaigen Schwierigkeiten oder anderen Dingen befas-sen. Auf Grund der Komplexität der Arbeit werden bewusst Schwerpunkte in der Bear-beitung gesetzt, so dass es sein kann, dass nicht alle möglichen Varianten der Interpreta-tion und examine bedacht werden. Dies liegt alleine daran, dass das fabric die Arbeit sprengen würde.

Show description

Read More